Schlagwort-Archive: Smash the Cake

Smash the – WACKELPUDDING!!!

Wer sagt denn, dass man unbedingt immer eine Cake-Smash-Session machen muss – ist Euch der Kuchen zu süss, versucht es mal mit Wackelpudding – zu meiner Begeisterung geht der auch viel leichter wieder vom Hintergrund ab – der Spass ist derselbe. Die kleinen Apfel-Einsen und vor allem, die anfangs skeptisch beäugten, Marshmellows waren wohl auch sehr lecker…

Aber Ihr seid ja hier um Bilder zu sehen:

kNaSma-5kNaSma-3kNaSma-4kNaSma-8kNaSma-7kNaSma-1kNaSma-2kNaSma-9kNaSma-10kNaSma-12kNaSma-13kNaSma-11kNaSma-14kNaSma-15

Natürlich bleibt es nicht allein bei dem Wackelpudding, wenn Ihr schon mal im Studio seid! Und wer mag so kleine Prinzessinnen nicht!!!

kNaSma-22kNaSma-19b

Zum Abschluss wird dann noch kurz der neue Hintergrund der Fotografin getestet und mit dem richtigen Auto, macht sogar das noch Spaß!

kNaSma-24

Smash the Cake macht Spass!

In Amerika ist dieser Trend schon lange nichts mehr besonderes und auch in meinem Studio häufen sich die Anfragen, deshalb hier mal ein paar Anmerkungen:

LeCake-23LeCake-54LeCake-94Natürlich mache ich solche Fotosessions immer unglaublich gerne – Kind, Kuchen und gute Laune, das sind die Dinge, die mir bei diesen Bildern wichtig sind, das sind die Dinge, die Ihr sehen sollt. Nicht einen Haufen Deko, wo man das Kind zwischen Folienballons, Schriftzügen, Wimpelketten, Pompons usw. erstmal suchen muss!NauEm-55NauEm-22Den Kuchen dürft Ihr natürlich selber mitbringen, ich besorge ihn aber auch gerne (gegen Aufpreis) für Euch – wichtig: viel Zucker muss da nicht rein und auch tolle Füllungen sind absolut unnötig – und bitte KEINE Buttercreme, Sahne ist viel besser!! cake1-2Wenn Ihr eine längere Fotosession bucht, können wir anschliessend auch gerne noch Familenfotos oder eine kleine Badewannensession machen… Ein kleiner Film, ist dann natürlich auch dabei!

Ein Beispiel dafür findet Ihr hier:

Und jetzt freue ich mich auf alle Kuchenkinder!
MiSm-10MiSm-19MiSm-72MiSm-68
Die Preise für die Fotosessions erfahrt Ihr auf Anfrage!
 
P.S. Die Reste der Kuchen werden übrigens nicht weggeschmissen, sondern gemeinsam verspeist, das ist immer sehr lecker!
LiH-7

 

Happy Birthday!

Ja – ich liebe sie – die kleinen Kuchenmonster – Finger in den Sahnematsch und dann hmmmmmmmmm… leeeeeecker….. Da fällt es mir nun wirklich nicht mehr schwer diese ungebremste Begeisterung in Bilder zu verwandeln, an denen am ersten Geburtstag die ganze Familie ihren Spass hat!!!

Unser erstes Mal…

…sein erstes Mal – Kuchen mit den Fingern essen

(hat nicht so gut geklappt, war einfach zu unheimlich.“ Sonst muss ich doch immer den Löffel…??? Was wollen die denn jetzt von mir…???“)Aber mit dem richtigen Esswerkzeug gings dann ganz prima…

…mein erstes Mal – Tortenshooting (Smash the cake)

Kommt natürlich wieder aus Amerika, da werden um den ersten Geburtstag herum Fotos gemacht, wie der Sprössling sich seine erste Torte erobert. Ich wollte das ja schon lange mal ausprobieren und hier ist das Ergebnis. Ab jetzt natürlich buchbar – macht allen viiiieeel Spaß – nur Teppiche würde ich weit wegräumen – und Wände vielleicht auch (grins)!

Danke an die Familie, die immer jede meiner verrückten Ideen begeistert mitträgt und an die beste Kuchenbäckerin der Welt!!!!

blogcoll