Mit den Händen im Gesicht…

…kann der kleine Raphael einfach am Besten schlafen…

Es ist so toll die Kleinen kennenzulernen, jedes hat eine andere Besonderheit, die festgehalten werden will. Hände im Gesicht, lustige Zungenspiele, manche sind mit 2 Wochen schon so neugierig, dass sie – aus Angst irgendetwas zu verpassen – kein Auge mehr zubekommen, ein paar lächeln ununterbrochen, andere wieder gar nicht – einen abwechslungsreicheren Job werdet Ihr nicht finden.

Deswegen bringe ich auch immer genug Zeit mit, um das Baby und die Familie ersteinmal richtig kennenzulernen. In dem Fall war das einfach – die tolle Mama schneidet mir seit 20 Jahren die Haare! Da macht es dann natürlich besonders viel Spaß den kleinen Neuankömmling zu fotografieren.

Viel Licht und noch mehr Platz hatte ich auch und der Regen draußen, sorgte mit dem Regengeräusch drinnen auch gleich für pure Entspannung, nur nach dem Essen weiterschlafen, das ging dann doch zu weit – dann fotografiere ich eben ein waches Baby!

Wollt Ihr mal sehen:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s