Ein neugieriger Königdracheneulenfrosch…

…war das heute. Und obwohl der kleine Mann ein bisschen Bauchweh hatte und wir einige Pausen einlegen mussten, haben wir ganz viele verschiedene Outfits ausprobieren können.

Es hat sich wieder bewahrheitet, dass man Neugeborene nur mit viel Liebe und Geduld fotografieren kann. Da dauert so ein Shooting eben gerne mal 3 Stunden, vor allem wenn man(n) auch noch die Hand der Fotografin trifft!

Es hat mir wieder viel Spaß gemacht heute und ich hoffe die Serie gefällt Euch genausogut wie mir.

KaCollage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s